Christian Praßer - Guten Tag


Segeltour in Holland Juli 2008

Ein Schiff. Gütersloh war weit weg, sie haben aber was zu essen mitgebracht
 
Der war mit, der auch (Kapitän, s.u.), der auch,
 
die beiden auch - und der Paparazzo. ...
 
Das war das Lamm...   Stefan hat noch Hunger -
 
kann man den essen - oder den? Nun sind wir endlich unterwegs.
 
  Aber nicht allein...
 
Das Schiff war immer ordentlich - seemännisch bis zum Hosenknopf... !!!
 
Aber wie der Navigationstisch schon wieder aussieht! Günther würde sich gerne auf seine Diät konzentrieren - wenn die Geschäfte nicht wären.
 
Auf dem Weg nach Vlieland Ganz schön voll hier...
 
Auf Vlieland kocht Uli.   Der Nachwuchs guckt interessiert.
 
Auch in den Ferien im Ausland war die Mannschaft immer bildungsbeflissen. Gibt's nicht mal wieder was zu essen?
 
Na wenigstens etwas. Jetzt kochen Brigitte und Günter, die Vorspeise...
 
und weitere Gänge, das ist anstrengend und macht müde -
 
aber am Abend gehts schon wieder.   "Na Schatz, wie wär's mit nem Schiff für uns?"
 
Harlingen - im Noorderhaven
 
 
 
Der Weg zum Klo und unsere Lieblingskneipe.
 
Harlingen - im Zuiderhaven
 
 
 
Uli fand schnell die einschlägigen Etablissements.   Ganz schön viel Wasser bei Hochwasser
 
Unser Nachbar im Hafen Unser Kapitän - mustert immer aufmerksam den Horizont Stillleben mit Kapitänsmütze
 
Sloten - die Ureinwohner Die schöne friesische Landschaft von der Windmühle aus Immer kulturbeflissen (sie zumindest)
 
Es gibt noch Vertrauen in der Welt Die Mannschaft interessiert sich sehr für Sport (wenn andere ihn betreiben)
 
Ja, beim Segeln - mit einem strengen Kapitän - da muss auch mal durchgegriffen werden
 
Segeln macht Spaß, ist manchmal kalt und immer anstrengend.
 
4 Bft unter Fock Er durfte auch mal - wir nannten ihn "Eisenfaust".
 
Auch (und gerade) bei ihm wird die Flasche leer... Die Sonne scheint manchmal nur auf die Frauen. Einfach ein tolles Foto!
 
 
  Auf Wiedersehen, bis bald!
 

 

hosted by: webstyle4k